TheaterJugendClub

Warum sollte Theater denn immer von Erwachsenen gemacht werden? Der TheaterJugendClub, oder kurz: TJC, gibt dem Nachwuchs eine Bühne. Ab 12 Jahren könnt Ihr teilnehmen, egal, ob Ihr gern mitspielen oder hinter den Kulissen aktiv sein möchtet.

Seit der Antike ist die Bühne ein Ort, auf dem sich Menschen gegenseitig große und kleine Erlebnisse zeigen: „Wir erzählen uns eine Geschichte.“ Welche Geschichten sind wichtig? Was soll erzählt werden – und warum? Die Antworten auf diese Fragen haben sich im Laufe der Zeit wieder und wieder verändert, und werden es wohl auch immer wieder tun. Deshalb ist es wichtig, dass jede Generation ihre eigene Stimme erhält.

Der TJC trifft sich mit unserem Theaterpädagogen mindestens einmal in der Woche zum Besprechen und Probieren.

Neue Mitglieder gesucht!

Wenn du mindestens 12 Jahre alt bist und selbst auf der Bühne stehen möchtest, dich für Requisiten, Kostüme und Bühnentechnik interessierst oder du zum ersten Mal Theaterluft schnuppern willst, bist du herzlich dazu eingeladen, Mitglied im TheaterJugendClub (TJC) zu werden. Du kannst eine der Rollen im Stück übernehmen oder dich um die Gestaltung des Bühnenbildes kümmern – solange du Interesse am Theater hast und Lust, mit einer Gruppe zusammen an einem Projekt zu arbeiten: Komm vorbei!

Der Jahresbeitrag von 39 € bietet freien Eintritt zu allen Vorstellungen des Theaters auf freien Plätzen.
Interessenten können sich gern bei Theaterpädagoge Martin Lühr melden.

Ansprechpartner

Martin Lühr
Mail: theaterpaedagogik@mittelsaechsisches-theater.de

Mittelsächsische Theater und Philharmonie gGmbH
Borngasse 1
09599 Freiberg