Neujahrskonzert 2023 - Die Rückkehr der Fledermaus

Vorsicht: ansteckende Freude!

  • Das Neujahrskonzert ist zurück. Mit Ouvertüren, Tänzen, Arien und Romanzen von Georges Bizet, Franz Lehár, Gioachino Rossini und Jules Massenet begrüßt die Mittelsächsische Philharmonie unter der Leitung von Generalmusikdirektor Attilio Tomasello das neue Jahr. Einer darf zum Jahreswechsel in diesem fröhlichen Feuerwerk aus der Welt der Oper und Operette natürlich nicht fehlen: Johann Strauss … und die Fledermaus.

Spielort: Nikolaikirche Freiberg, Stadtpark Frankenberg, Bühne Döbeln, Mehrzweckhalle Mittweida, HarthArena Hartha, Theater Bautzen, Goldener Löwe Hainichen
Dauer: 2 Stunden 15 Minuten