Heute Abend: Lola Blau

Musical für eine Schauspielerin von Georg Kreisler

Slideshow Items

  • Das wohl erfolgreichste Werk des Autors, Musikers und Kabarettisten Georg Kreisler, ein Beitrag des Theaters zum Themenjahr „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“:
    Der jungen Schauspielerin Lola Blau gelingt nach dem „Anschluss“ Österreichs 1938 die Flucht in die USA; ihr Verlobter Leo wird, ohne dass sie es weiß, in ein Konzentrationslager deportiert. In Amerika wird Lola Blau zum gefeierten Showstar, aber nicht glücklich. Nach Kriegsende bewirkt ein Anruf Leos ihre sofortige Rückkehr nach Wien – die Menschen hier aber haben sich nicht geändert.
    Eine spannende, unterhaltsame und ergreifende Biographie - gesungen und gespielt mit einer Reihe ganz unterschiedlicher Lieder und Chansons.

Spielort: Bühne Döbeln, Bühne Freiberg
Dauer: 1 Stunde 30 Minuten