Spielzeit 2021 | 2022

Die 1. Hälfte bis 31. Januar 2022

Der Kartenkauf und Reservierungen sind ab 1. September möglich.

Liebes Publikum,

ein Jahr lang erlebten wir behördlich verordnete Theaterschließungen. Die Theater waren still. Doch Ihr Interesse und Ihre Verbundenheit zu Ihrem Theater waren beeindruckend. Viele Besucherinnen und Besucher verzichteten auf ihre Rückerstattungskosten für bereits abonnierte Theaterkarten, spendeten Geld. Dafür, und für Ihr stetiges Interesse, für Ihren Zuspruch und für Ihre Ermutigungen unseren herzlichen Dank.
Theater- und Konzertangebote und Begegnungen zwischen Künstlerinnen und Künstlern und Ihnen, unserem Publikum, können – nach jetzigem Stand – endlich wieder stattfinden.
Doch stellt uns der derzeitige, sehr unberechenbare Pandemie- und Öffnungsverlauf vor einige Herausforderungen: Als Ergebnis verantwortlicher Überlegungen werden wir unsere Spielzeit teilen, erscheint unser Spielplan in zwei Teilen, für jeweils eine halbe Theaterspielzeit.
Auf dieser Seite stellen wir also inhaltlich die erste Hälfte bis 31. Januar 2022 vor. Diese ist bewusst so konzipiert, dass sie auch unter bestimmten Corona-Auflagen künstlerisch wertvoll umgesetzt werden kann. Bis zum 31. Januar 2022 ist unsere Arbeit weiter an Hygienemaßnahmen gebunden, die vorhandenen Leistungen und Möglichkeiten der Sparten sind noch nicht vollständig abrufbar. Die zweite Hälfte der Spielzeit beginnt am 1. Februar 2022 und endet am 31. Juli 2022.
Auf unseren wunderschönen, aber sehr kleinen Bühnen werden die notwendigen Hygienekonzepte niemals den Spielbetrieb definieren. Doch Planungssicherheit, wo keine ist, werden wir Ihnen nicht vorspielen. Die Fragen, wie lange wir mit Abstandsregeln umgehen müssen, wann das Orchester wieder im Orchestergraben Platz nehmen und der Opernchor auf der Bühne singen kann, bleiben vorerst unbeantwortet.
Den Abschluss des „eingeschränkten Spielbetriebs“ werden unsere Theaterbälle in Döbeln und Freiberg Ende Januar 2022 bilden. Wir hoffen darauf, Endlich! tanzen zu können.

Ab Februar 2022 wird der Freiberger Theatersaal, der 2020 zu einem Salon umgebaut wurde, seinen Rückbau erhalten. 250 Plätze werden dann in den Häusern wieder belegbar sein. Dann werden, so hoffen wir es heute, keine Pandemiemaßnahmen mehr nötig sein.
Der Spielplan zu dieser zweiten Hälfte unserer Spielzeit erscheint zum Jahresende.
Nach so langer Zeit ohne Theater lesen Sie hier unseren Spielplan, der voller Abwechslung ist. Vielschichtig erarbeitete Inszenierungen sollen Sie, unser Publikum, erfreuen. Theater ist lebenswert.

Ihr

Ralf-Peter Schulze, Intendant            Dr. Hans Peter Ickrath, Geschäftsführer

Wertbriefe

Das besondere Angebot in dieser Spielzeit: Wertbriefe für 3 oder 5 Vorstellungen und Konzerte Ihrer Wahl zum Vorteilspreis

Musiktheater

Heute Abend: Lola Blau

Mehr dazu

Das Telefon │ Il Tabarro (Der Mantel)

Mehr dazu

Lauter Verrückte! (Che Originali)

Mehr dazu

Swinging Christmas

Mehr dazu

Schauspiel

Zwei Lügen, eine Wahrheit

Mehr dazu

Der häusliche Friede

Mehr dazu

Träume!

Mehr dazu

Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch

Mehr dazu

Konzerte der Mittelsächsischen Philharmonie

1. Sinfoniekonzert  VON SALZBURG NACH LINZ

Intrada
Wolfgang Amadeus Mozart,
Sinfonie Nr. 33 B-Dur KV 319
Violinkonzert Nr. 5 A-Dur KV 219
Sinfonie Nr. 36 C-Dur KV 425 "Linzer Sinfonie"

2. Sinfoniekonzert  קמוצ‘ה – KAMOCHA – ER IST WIE DU

Intrada
Fanny Hensel, geb. Mendelssohn, Ouvertüre C-Dur
Gustav Mahler, Sinfonischer Satz für Orchester „Blumine“
Aaron Copland, Klarinettenkonzert
Felix Mendelssohn Bartholdy, Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90 „Italienische“

3. Sinfoniekonzert INSPIRATION

Michail Glinka, Ouvertüre zur Oper Ruslan und Ludmila
Ferruccio Busoni, Gesang vom Reigen der Geister op. 47
Joseph Haydn, Cellokonzert Nr. 1 C-Dur Hob. VIIb:1
Dmitri Schostakowitsch, Sinfonie Nr. 1 f-Moll op. 10

Neujahrskonzert  FREUET EUCH DES LEBENS

Im Walzertakt begrüßt die Mittelsächsische Philharmonie
das neue Jahr mit Werken von
Johann Strauss,
Joseph Lanner,
Émile Waldteufel u.a.

Sonderkonzerte

Orgelsinfonie

Felix Mendelssohn Bartholdy, Die Hebriden Ouvertüre op. 26
Alexandre Guilamant, Sinfonie d-Moll op. 42,1 für Orchester und Orgel
Felix Mendelssohn Bartholdy, Sonate in A-Dur

Barockes Weltenbummeln

Das neu gegründete Barockensemble der Mittelsächsischen Philharmonie
präsentiert in einem kammermusikalischen Konzert exklusiv in Döbeln
den authentischen Klang dieser Epoche.

Opern? Klasse!

Eine Operngala mit Solistinnen und Solisten der
Opernklasse der HfM Dresden und der
Mittelsächsischen Philharmonie

Weihnachtskonzert im Freiberger Dom

Felix Mendelssohn Bartholdy, Sinfoniekantate „Lobgesang“ op.52
Weihnachtliche Chormusik a cappella

Kammerkonzerte

1. Kammerkonzert  IN FREUNDSCHAFT

Wolfgang Amadé Mozart, Klarinettenquintett A-Dur KV 581
Wolfgang Amadé Mozart, Hornquintett Es-Dur KV 407 (386c)
John Ireland, Sextett für Klarinette, Horn und Streichquartett

 

2. Kammerkonzert  KLEINODE DER ROMANTIK

Antonín Dvořák, Drobnosti (Miniaturen) für 2 Violinen und Viola op. 75a
Antonín Dvořák, Terzetto in C op. 74
Eugène Ysaÿe, Sonate pour deux violons seuls op. posthume

Konzert mit dem Opernchor

John Rutter: Magnificat

Adventskonzert des Opernchores

Highlights 2022

Bühnenball: Endlich! tanzen

Endlich! 2022 wird es wieder einen Theaterball in den Städten Freiberg und Döbeln geben. Damit rechnen wir fest, damit planen wir unbedingt. Das so beliebte gesellschaftliche Ereignis findet wieder Eingang in unseren Spielplan. Wir haben alles auf das Gelingen gesetzt und werden: Endlich! tanzen.
21.01.2022 und 22.01.2022 Theater Freiberg
29.01.2022 Theater Döbeln

 

Mehr dazu

Seebühne Kriebstein: Der Graf von Luxemburg

Operette von Franz Lehár
Karneval in Paris: Der verarmte, aber lebenslustige René Graf von Luxemburg bekommt ein unwiderstehliches Angebot:
Für 500.000 Francs soll er eine Unbekannte heiraten, die er nie kennenlernen und von der er sich nach drei Monaten
wieder scheiden lassen soll. Natürlich lernen die beiden sich dann zufällig doch kennen und verlieben sich ineinander ...
Premiere 10.06.2022 Seebühne Kriebstein

Details

Schauspiel-Sommertheater

Freuen Sie sich wieder auf eine Open-Air-Produktion des Schauspielensembles im Sommer.

Theaterangebote für Kinder und Jugendliche

Hänsel und Gretel

Mehr dazu

Alle Theaterangebote für Kinder, Jugendliche und die ganze Familie