Sommernachtskonzert - Eine kleine Nachtmusik

Slideshow Items

  • Auch wenn in diesem Jahr nicht so viele Musizierende gleichzeitig auf der Bühne stehen dürfen wie gewohnt, so möchte die Mittelsächsische Philharmonie beim traditionellen Sommernachtskonzert doch keine Abstriche machen. Mit Werken von Johann Sebastian Bach und Wolfgang Amadeus Mozart über Antonín Dvořák bis zu Heitor Villa-Lobos hat Generalmusikdirektor Raoul Grüneis für sein Abschiedskonzert Perlen der Kammerorchester-Literatur und ein Feuerwerk beliebter Arien zusammengestellt. Anja Bachmann am Saxophon und Flötist Sören Glaser sowie alle Solistinnen und Solisten des Musiktheaters ergänzen diese „Kleine Nachtmusik“ zu einer abwechslungsreichen, mitreißenden Serenade voller Melodien und Emotionen.

Spielort: Schlosshof Freiberg
Dauer: 1 Stunde 30 Minuten
Samstag

18.

Juli

Sommernachtskonzert - Eine kleine Nachtmusik

  • Philharmonie
  • Schlosshof Freiberg
Karten
Freitag

10.

Juli

Kleines Konzert am Obermarkt "I like to be..."

  • Philharmonie
  • Obermarkt Freiberg
Sonntag

12.

Juli
Freitag

17.

Juli