faust. vom eise befreit. ein spiel.

aus Johann Wolfgang von Goethes „Faust“

Slideshow Items

  • Glühende Leidenschaften wollen sie stillen, in den ‚Tiefen der Sinnlichkeit‘, außerhalb der Grenzen der Wissenschaft und global - vom Himmel durch die Welt zur Hölle: Faust und Mephisto verschreiben sich einander im Wettlauf um die Unendlichkeit – in jeglicher Gestalt. Und mehr als zwei einander widersprechende Seelen folgen ihnen in ein spannungsreiches Spiel mit Aufbrüchen und Ausbrüchen in einem Netz aus sozialen Normen, Erwartungen, Möglichkeiten und Tabus.

Spielort: Bühne Freiberg
Dauer: 2 Stunden