Loge Nr. 5

Das Bürgertheater Loge Nr. 5 ist eine Amateurtheatergruppe mit ca. 21 Mitgliedern jeden Alters aus Döbeln und Freiberg.

Sie verbindet die große Leidenschaft am Theaterspielen, bei der jeder Einzelne mit tiefsten Herzen dabei ist. Mit jedem Probentag wachsen sie zu einer großen Familie zusammen.

 

Der Name Loge Nr. 5 entstand im Jahr 2018 in der Probenzeit ihres ersten Musicals Dracula.
Ein Mitglieder kam auf die Idee für den Namen, da dies der Stammsitzplatz der verstorbenen Christel Lange war, die die langjährige Vorsitzende des Fördervereins Freunde des Döbelner Theaters war.

 

Aktuelle Produktion: 3 Musketiere

In der laufenden Spielzeit haben sich die Mitglieder der Loge Nr. 5 für das Musical 3 Musketiere von Bolland & Bolland entschieden.

Sie empfinden es spannend, in der Geschichte, die jedem bekannt ist, zu erspielen, wie der Umgang der Menschen in der Gesellschaft in einer vergangenen Zeit war. Der besondere Fokus liegt unter anderem auf dem Verhältnis zwischen Mann und Frau, und welche Überbleibsel der damaligen Geschlechterrollen noch in unserer Gesellschaft gegenwärtig sind.

Das Stück weist ein großes Spektrum an Vielfältigkeit auf und verbindet die verschiedensten Genres wie Abenteuer, Action, Drama, Romantik, Komödie und Tragödie miteinander. Zudem beinhaltet dieses Musical eine wundervolle Musik. Pulsierende Rock/Pop Beats treffen auf wundervoll gefühlvolle Balladen.

Ein weiteres wichtiges Kriterium zur Stückauswahl war, dass in diesem Musical jedem Mitglied des Bürgertheaters eine passende Rolle für sich findet. Es gibt große Ensemble -und Chorszenen, sodass alle immer auf der Bühne und in Bewegung sind.

Die Loge Nr. 5 belebt dabei die Bühne mit Fecht- und Kampfszenen, Choreografien und bunten Kostümen.

Die zweite Produktion des Bürgertheaters hat Premiere am 11. Januar 2020.

Alle Termine und weitere Informationen zum Stück