Ulrich Sattler

Bassbariton (a. G)

Ulrich Sattler

Nach einem Gesangsstudium - einschließlich einem Abschluss in Pädagogik - an der Hochschule für Musik in Leipzig arbeitete der gelernte Dreher, Tischler und Lehrer viele Jahre als Gesangspädagoge und Stimmbildner in der Lehrerausbildung. Anschließend war er von 1996 bis zum Eintritt ins Rentenalter 2012 Mitglied des Opernchores des Mittelsächsischen Theaters.

Auch danach wirkte er in vielen Inszenierungen als Chor-Gast mit, war aber zunehmende auch in kleineren Solorollen zu erleben, etwa in "Gräfin Mariza", "Hallo, Dolly", "Der gute Mensch von Sezuan", Jekyll & Hyde", "Der Konsul" und "Andrea Chénier". Seine jüngste Rolle ist die des Schiffseigners Morrel im "Grafen von Monte Christo".

 

Aktuelle Produktionen: