Lisa Schnejdar

Soli zu Gast

 Lisa Schnejdar

Lisa Schnejdar wurde in Russland geboren, hat in ihrer Heimatstadt Lipetzk am Konservatorium zunächst das Hauptfach Klavier belegt, daneben Schauspiel studiert und klassischen Ballettunterricht genommen. Es folgte der Wechsel zum Gesangsstudium am Tschaikowski-Konservatorium in Moskau, das die lyrische Sopranistin mit Auszeichnung abschloss; hier besuchte sie auch Meiserkurse bei Galina Wischnewskaja und Russana Lisizian. Ergänzende Studien führten sie nach Österreich an die Kunstuniversität Graz.

Lisa Schnejdar kann auf Auftritte u.a. in Moskau, Wien, Salzburg und Regensburg zurückblicken. Neben klassischen Opernrollen widmet sie sich auch der Interpretation von Chansons und Cabaret Songs in verschiedenen Sprachen, zeitgenössischen Chansons ebenso wie Werken von Arnold Schönberg, Kurt Weill und Erik Satie.

Seit 2018/19 gehört sie zum Ensemble des Mittelsächsischen Theater, wo sie unter anderem als Adele in Die Fledermaus und als Fee in Cendrillon begeistert.