Tag des offenen Denkmals


Liebe Freund:innen des Mittelsächsischen Theaters,

schon vor der offiziellen Spielzeiteröffnung Anfang Oktober können Sie die Theater nach der Sommerpause zurückerobern: am Tag des offenen Denkmals, am Sonntag, den 11. September 2022.

Kostenlose Führungen durch die historischen Stadttheater erlauben einen Blick auf und hinter die Bühnen und in die Werkstätten: um 10.30 und 13.00 Uhr in Freiberg, um 13.00 und 15.00 Uhr in Döbeln.

Aber die Theater sollen auch an diesem Tag kein unbelebtes Denkmal bleiben:

Um 12.00 Uhr in Freiberg, um 17.00 Uhr in Döbeln gibt es bei freiem Eintritt ein Konzert der Mittelsächsischen Philharmonie mit populärer Klassik u.a. von Wolfgang Amadé Mozart, Felix Mendelssohn Bartholdy und Georges Bizet.

Außerdem laden wir in Freiberg zwischen 11.00 und 15.00 Uhr zu einem kleinen Theaterfest ein (das große gibt es zur Spielzeiteröffnung in Döbeln am 8. Oktober!), mit Workshops und Parcours für Kinder und Jugendliche, einem Stammtisch des Theaterfördervereins mit dem neuen Intendanten Sergio Raonic Lukovic, der Möglichkeit, zwanglos mit dem Ensemble ins Gespräch zu kommen und natürlich gastronomischen Angeboten.