Gastspiele

ZU GAST: Zwischen Elbe und Euphrat - Wirbeley und Bassem Hawar

      Der aus Bagdad stammende Ausnahmemusiker spielte mit seiner Djoze, einer irakischen Kniegeige, bereits 2018 zum Auftakt der Konzertreihe »ERKENNE DICH SELBST IM FREMDEN« und geht nun mit dem Ensemble WIRBELEY unter dem Titel »Zwischen Elbe und Euphrat« auf Tournee durch Thüringen und Sachsen.

      »Barrierefreie Volksmusik«. So nennt das Dresdner Ensemble WIRBELEY programmatisch seine Arbeit und lädt in der Veranstaltungsreihe »Erkenne Dich selbst im Fremden« Gastmusiker aus einem fremden Kulturkreis zu konzertanten Begegnungen ein. Im Mittelpunkt dieser Konzerte steht der Weg zu einer gemeinsamen Sprache, der Verwandlung von Fremdem zu Vertrautem, wie es sich wohl nur durch die Musik so intensiv erleben lässt. Das Publikum ist dabei Zeuge und Katalysator.

      Mehr Informationen unter:

      http://www.bassemhawar.com
      http://www.wirbeley.de
      http://erkenne-dich-selbst-im-fremden.de

      Das Projekt "Erkenne dich selbst im Fremden" wird unterstützt vom Mittelsächsischen Theater und der Stiftung Mittelsächsisches Theater

      Termine

      29.09.2019  19:00 BiB FreibergKarten kaufen / bestellen
      Karten kaufen / bestellen