Wo ist Konstanze? oder ...

Eine Reise ins Morgenland!

Unter diesem Titel wird in einer Kooperation mit der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ Dresden Mozarts Singspiel Die Entführung aus dem Serail in einer Fassung für junge Besucher inszeniert.
Belmonte ist auf der Suche nach seiner Konstanze, die von Piraten entführt wurde. Zusammen mit Blonde und Pedrillo wurde sie auf dem Sklavenmarkt an Bassa Selim verkauft, der diese auf dessen Landgut in der Türkei gefangen hält. Nach monatelanger Fahrt ist Belmonte nun am Ufer des Meeres vor dem Palast des Bassa angekommen und möchte Konstanze aus dessen Harem befreien ...

Altersempfehlung: 5-12 Jahre

    Besetzung:
    Belmonte: Sie Hun Park, Osmin: Felix Schwandtke, Blonde: Katharina Kühn, Pedrillo: Martin Rieck, Konstanze: Maria Mishchenko

    Mittelsächsische Phiharmonie

    Musikalische Leitung: Prof. Franz Brochhagen