Sommernachtskonzert DIVA

"DIVA"

Auch in diesem Sommer bringt die Mittelsächsische Philharmonie das Konzert-Feeling nach draußen: GMD Raoul Grüneis leitet die diesjährigen Sommernachtskonzerte auf der Rochsburg am 20. Juli und im Freiberger Schlosshof am 21. Juli – unter dem Titel „Diva“.

Diven kennen wir von der Leinwand und der Opernbühne – neben den großen Erfolgen der Filmmusik finden sich im Programm daher Werke klassischer Komponisten, die durch Filme berühmt geworden sind. Diven sind auch die Kameliendame Violetta aus Verdis La Traviata und die Sängerin Philine aus Ambroise Thomas' Mignon. Aus beiden Opern werden Ausschnitte zu hören sein.

Und natürlich wird es auch eine leibhaftige Diva geben, die neben Evergreens der Oper auch Titel aus den großen Erfolgsstreifen des 20. Jahrhunderts live interpretieren wird: Rea Alaburić ist seit dieser Spielzeit Ensemblemitglied am Mittelsächsischen Theater und stellt sich mit diesem Gala-Konzert vor. Unterstützung bekommt sie von Bariton Elias Han, der bereits im letzten Jahr im Schlosshof zu erleben war und nun das Staffelholz weitergibt.