Musikerlebnistag „Spiel weiter!‟

Musikerlebnistag „Spiel weiter!‟

    Bereits zum vierten Mal treffen sich in dieser Spielzeit große und kleine Musiker im Theater zu einem Fest des gemeinsamen Musizierens: Der Musikerlebnistag der Mittelsächsischen Philharmonie und der Musikschule Mittelsachsen umfasst eine öffentliche Probe, verschiedene musikalische Workshops zum Mitmachen und ein Abschlusskonzert, bei dem Musikschüler an den Pulten der Profis mitspielen und sogar als Solisten auftreten.

    Das Programm beginnt um 11 Uhr mit der Generalprobe des Abschlusskonzertes, die allen Besuchern offensteht.

    Ab 13 Uhr bieten Mitglieder des Orchesters Workshops an:
    Jazz-Trompeter Sebastian Haas erklärt Tricks und Techniken des gemeinsamen Improvisierens. Bei diesem Workshop brauchen die Teilnehmer ihr Instrument.
    Bewegungspädagogin Ingunn Abraham zeigt zur gleichen Zeit, dass locker sein, musikalisch macht. Mit Hilfe der Franklin-Methode® lässt sich lernen, wie Surfbretter, Marshmallows und Fontänen helfen können, die Töne locker und beweglich zu gestalten.
    Auch für die Eltern und Großeltern der Musikschüler gibt es das passende Angebot (ab 14.15 Uhr): Kommunikationstrainerin Dr. Eva Pappritz erarbeitet in einem Workshop Strategien, die musikalischen Talente bei Kindern zu fördern.

    von 11 bis 16 Uhr sind Interessierte eingeladen, mit den R'n'B-Musikern Marcel Weishäupl und Andrew Lauer Timing, Groove und Zusammenspiel zu trainieren. E-Gitarren, E-Bässe und Spaß am Singen dürfen gern mitgebracht werden.

    Beim großen Abschlusskonzert um 16 Uhr erklingen Werke von großen klassischen Komponisten mit jungen Musikern als Solisten, zum Finale spielen Musikschüler und Orchestermusiker gemeinsam den 3. Satz aus Dvoraks Sinfonie Nr. 9 „Aus der neuen Welt“.

    Die Angebote des Musikerlebnistages sind kostenlos, nur für das Abschlusskonzert wird ein Eintrittsgeld erhoben.

    Um eine Anmeldung zu den Workshops wird gebeten: Möglich ist das bei Konzertdramaturg Stephan Drehmann, drehmann@mittelsaechsisches-theater.de.