Kammerkonzerte

Italienisches Liederbuch

      Zu einem Liederabend mit italienischem Temperament laden die jungen Ensemblemitglieder Rea Alaburić (Sopran), Dimitra Kalaitzi-Tilikidou (Mezzosopran), Johannes Pietzonka (Tenor) und Elias Han (Bariton). Der spätromantische Komponist Hugo Wolf vertonte in den 1890er Jahren eine Reihe von Liebesgedichten, die der Schriftsteller Paul Heyse zuvor in Italien gesammelt und ins Deutsche übertragen hatte. Das Italienische Liederbuch umfasst 46 kurze Lieder für Singstimme und Klavierbegleitung.

      Solisten
      Rea Alaburić
      Dimitra Kalaitzi-Tilikidou
      Elias Gyungseok Han
      Johannes Pietzonka

      Klavier
      Hui Won Lee

      Termine