Gut gegen Nordwind

Der eMail-Roman von Daniel Glattauer als Lesung

Gut gegen Nordwind

Der eMail-Roman von Daniel Glattauer als Lesung

    Schuld ist nur ein Tippfehler: Aus der E-Mail-Korrespondenz zwischen Emmi und Leo entwickelt sich eine große Sehnsucht nacheinander, es nimmt auch das Unbehagen zu, etwas Verbotenes zu tun … Mit jeder E-Mail steigt die Erwartung, sich endlich kennen zu lernen. Doch was passiert, wenn es passiert? „Schreiben sie mir, Emmi. Schreiben ist wie Küssen, nur ohne Lippen. Schreiben ist Küssen mit dem Kopf,“ heißt es im Bestseller des Österreichers Daniel Glattauer. Es lesen: Farina-Liza Tollewski/Nancy Spiller, Oliver Niemeier/Ralph Sählbrandt. (Die Überlassung der Leserechte erfolgt mit freundlicher Gestattung durch das Schlosstheater Augustusburg)