Eröffnung der Theaterkasse

Die Theaterkasse ins Silbermannhaus – Freikarten für die ersten drei Kartenkäufer
Bekannte Gesichter am neuen Ort: Mit der Eröffnung der neuen Theaterkasse im Silbermannhaus werden auch Heike Prochaska und Kerstin Neumann vom Mittelsächsischen Theater am Schlossplatz für die Theaterbesucher da sein. Die Mitarbeiterinnen der Theaterkasse bewältigen in diesen Tagen den Umzug von der Borngasse. Nach 27 Jahren wechselt die Theaterkasse mit Besucher- und Abonnentenbetreuung ins frisch eingerichtete Ambiente mit einem Verkaufstresen in moderner Optik und dem bekannten Theaterlogo.
Ab Samstag 10:00 Uhr werden die Mitarbeiterinnen mit allen Serviceleistungen ihre Kunden kompetent beraten und bei allen Fragen rund um den Theaterbesuch Auskunft geben. Für die ersten drei Kartenkäufer halten sie je 1 Freikarte für die Eröffnungspremiere der neuen Spielzeit, „Molières Komödie „Der Geizige“ am 23. September, bereit. Mit der Theaterkasse ziehen auch das städtische Amt für Kultur-Stadt-Marketing und die Gottfried-Silbermann-Gesellschaft um. Kurze Wege sind also garantiert, wenn es um die kulturellen Highlights der Silberstadt geht. Es unterhält Sie an diesem Vormittag das Silbertone Swingtett und Schauspieler mit dem Vorspiel aus Goethes "Faust".