Elling

Schauspiel von Axel Hellstenius nach dem Roman „Blutsbrüder“ von Ingvar Ambjørnsen

Erleben Sie Elling und Kjell Bjarne, zwei besondere, liebenswert schräge Typen, die wieder neu lernen sollen, ihren Alltag zu meistern. Eine Herausforderung jagt die nächste: Einkaufen, Telefonieren, Lieben, Dichter sein! Doch die größte Herausforderung liegt im Wagnis, sich der Welt zu stellen. Eine junge Frau und ein Sozialarbeiter kreuzen ihren Weg und bringen viel Leben und Zukunft in ihre Zweisamkeit. Sie alle geraten in Lebenssituationen, die sie in unnachahmlicher Weise bewältigen und sich dabei Eines bewahren: ihr Lachen.
Ingvar Ambjörnsen machte mit seinem Roman „Elling“ weltweit Furore. 2002 kam die Theaterfassung ins Kino und wurde eine der erfolgreichsten norwegischen Romanverfilmungen.

Ausstattung: Matthias Nagatis