Sinfoniekonzerte

3. Sinfoniekonzert OLÉ UND SALUT

      Manuel De Falla, Der Dreispitz, 1. Suite
      Èdouard Lalo, Symphonie espagnole
      Paul Dukas, Sinfonie in C

      Spanien war en vogue in Paris im ausgehenden 19. Jahrhundert. Édouard Lalos Symphonie espagnole ist ein erstes prominentes Beispiel für die Spanienbegeisterung der französischen Komponisten und zugleich eine höchst originelle Mischung aus Sinfonie, Solokonzert und iberisch-folkloristischer Stimmung. Der international gefragte, aus einer bekannten Musikerfamilie stammende Geiger Nicolas Koeckert interpretiert das Werk in Freiberg und Döbeln. Auch Manuel de Fallas Ballettmusik Der Dreispitz verbindet impressionistische Einflüsse und die Urkraft spanischer Volkstänze. Zeitlebens von Zweifeln geplagt, vernichtete Paul Dukas viele seiner Werke. Die 1897 uraufgeführte Sinfonie in C-Dur ließ er als seine einzige Sinfonie gelten. Mit hinreißendem Schwung rundet dieses farbenprächtige Werk den Konzertabend ab.

      Mittelsächsische Philharmonie
      Nicolas Koeckert, Violine
      Raoul Grüneis, Musikalische Leitung

      Einführung 45 min vor Konzertbeginn - in Freiberg im Zuschauerraum des Theaters, in Döbeln im TiB!

      Termine

      12.12.2019  19:30 Nikolaikirche FreibergKarten kaufen / bestellen
      Karten kaufen / bestellen

      13.12.2019  20:00 Theater DöbelnKarten kaufen / bestellen
      Karten kaufen / bestellen