Die schöne Müllerin

Die schöne Müllerin

Gesang: Derek Rue

Einen der bekanntesten Liederzyklen der Romantik hat Franz Schubert 1823 mit Die schöne Müllerin geschaffen. Er basiert auf der gleichnamigen Gedichtsammlung von Wilhelm Müller.

Das Werk für Gesang und Klavier portraitiert einfühlsam alle Facetten einer unerfüllten Liebe und bietet Sängern die Gelegenheit, stimmliche Nuancen auszukosten und ihre Vielseitigkeit unter Beweis zu stellen. Der amerikanische Tenor Derek Rue ist seit 2015 Ensemblemitglied des Mittelsächsischen Theaters. Generalmusikdirektor Raoul Grüneis begleitet ihn am Klavier.