JugendTheater Mittelsachsen

JugendTheater Mittelsachsen

      Über fünfzig Jugendliche haben sich im vergangenen Jahr in den Proben des Jugendtheater Mittelsachsen in Freiberg und Döbeln eingebracht. Unser gemeinsames Ziel: einen Einblick in die Kunst des Theaters, des Spielens, des Films und der Musik zu gewinnen. Jede der vier bestehenden Gruppen traf sich einmal pro Woche, um eine individuelle Inszenierung zur Aufführung zu bringen. Dabei erhielten wir tatkräftige Unterstützung von den beiden Fördervereinen Freiberg und Döbeln.

      Natürlich soll es auch in diesem Jahr mit dem Jugendtheater weitergehen. Allerdings in neuer Form: Die Namen „TheaterJugendClub Freiberg“und „Junges Theater Döbeln“ haben ausgedient. Weiter geht es unter dem Namen „JugendTheater Mittelsachsen“ (kurz „JTM“), der die Zusammenarbeit von Freiberg, Döbeln und Mittweida verdeutlichen soll. Wir möchten den verschiedenen Bedürfnissen der unterschiedlichen Altersgruppen besser gerecht werden, deshalb gibt es in dieser Spielzeit mehrere Gruppen mit einem eigenen Profil. Neben denen, die auf der Bühne stehen, suchen wir auch immer wieder Interessierte, die sich hinter den Kulissen bei Ton, Requisite oder Regie engagieren wollen. Für die Deckung der Unkosten ist ein Jahresbeitrag von 60 Euro erforderlich. Dafür erhalten die Mitglieder einen Theaterausweis, mit dem sie sich bei allen Vorstellungen kostenlos auf freie Plätze setzen können. Ein Beitritt bietet sich zu Beginn des Schuljahres an, ist aber auch innerhalb des Jahres möglich.


      Kontakt:
      Anselm Hühnel
      Telefon: 03731 368240
      E-Mail: jtm@mittelsaechsisches-theater.de