Der Lebkuchenmann

Kindermusical von David Wood

In der vorweihnachtlichen Küche passiert so einiges. Herr von Kuckuck ist heiser, so dass die schöne Kuckucksuhr keinen Ton mehr hervorbringt und womöglich von „den Großen“, den Menschen, weggeworfen wird. Herr Salz und Fräulein Pfeffer, die Maus Flitsch und der alte Teebeutel und natürlich der frisch gebackene Lebkuchenmann überwinden ihre Eifersüchteleien und Streitigkeiten und sorgen gemeinsam dafür, dass der Kuckuck seine Stimme wiederfindet.
Alle Rollen werden verkörpert von Damen und Herren des Opernchores, die damit ihre solistischen Qualitäten unter Beweis stellen können.

      Stefan Burmester/Gregor Rozkwitalski (Der Lebkuchenmann)
      Dimitru Moses/Frieder Post/Jaromir Sedlmajer (Herr von Kuckuck)
      Diana Chudzinski/Sabine Sattler-Sowade (Fräulein Pfeffer)
      Markus Gille/Michael Zeiske (Herr Salz)
      Stefanie Goyal/Kathrin Moschke/AntoanetaTcherniradeva (Teebeutel)
      Urte Jung/Sang Tea Lee/Stefanie Metzler (Flitsch, die Maus)

      Mittelsächsische Philharmonie

      Musikalische Leitung: Alexander Livenson/Juheon Han
      Regie: Svenja Tiedt
      Ausstattung: Amelie Hensel