Stadt- und Bergbaumuseum Freiberg

Langjähriger Spielort der Kammerkonzerte der Mittelsächsischen Philharmonie war das Stadt- und Bergbaumuseum gegenüber dem Dom am Untermarkt. In der Spielzeit 2019/2020 steht das Haus wegen umfangreichen Umbau- und Erweitungsarbeiten nicht zur Verfügung. Neben dem Kreuzgang im Dom St. Marien Freiberg werden die Kamerkonzerte nun auch auf der Vorbühne des Theaters und in der BiB stattfinden.

Stadt- und Bergbaumuseum Freiberg
Am Dom 1
09599 Freiberg