Zsuzsanna Kakuk

Sängerin

Kakuk-show
Sängerin in
Die Hochzeit des Figaro (Marcellina) | Der Wildschütz (Nanette)

Seit der Spielzeit 2007/2008 gehörte die ungarische Mezzosopranistin Zsuzsanna Kakuk, die an der Dresdner Musikhochschule „Carl Maria von Weber“ studierte, zum Ensemble des Mittelsächsischen Theaters. Schon in ihrer ersten Saison begeisterte sie das Publikum mit der männlichen Titelrolle in Glucks „Orpheus und Eurydike“ und als Penelope in Monteverdis „Il ritorno d´Ulisse in patria“.
Weitere wichtige Rollen:

  • Weibliche Titelrolle in Purcells „Dido und Aeneas“
  • Dorabella in Mozarts „Così fan tutte“
  • Ottavia in Monteverdis „L´incoronazione di Poppea“
  • Titelrolle in Tschaikowskys „Jungfrau von Orléans“
  • Hexe in Dvořaks „Rusalka“
Kakuk-show
Zsuzsanna Kakuk