Ralf-Peter Schulze

Intendant / Künstlerischer Leiter Musiktheater

Logo-dv-show
Regisseur von

Ralf-Peter Schulze, geboren in Thüringen, aufgewachsen in Dresden, Studium an der „Ernst Busch“ in Berlin, begann seine Theaterlaufbahn als Schauspieler am Deutschen Nationaltheater Weimar, hier realisierte er auch erste Arbeiten als Regisseur. 1990 wurde Ralf-Peter Schulze Regisseur am Landestheater Eisenach. Von 1993 bis 1998 führten den Regisseur Gastinszenierungen nach Altenburg-Gera, Bautzen, Cottbus, Gießen, Plauen und Weimar. In dieser Zeit auch Beginn der europäischen Zusammenarbeit mit dem "Theater 77" aus Lodz (Pl), dem Theater "Divadlo Husa na Provatzku" (TS) und dem Theater "Den Bla Hest" aus (DK). 1998 wurde R.P. Schulze Schauspieldirektor am Landestheater Neustrelitz und ab 2000 Intendant und Geschäftsführer der Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz. Von 2000 - 2001 realisierte er die Fusion zwischen der Landestheater Neustrelitz GmbH und der Neubrandenburger Philharmonie zur Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz. Als Intendant und Geschäftsführer leitete er die TOG bis 2011. Ralf-Peter Schulze ist Regisseur im Schauspiel und im Musiktheater und hat bisher über 60 Inszenierungen erarbeitet.

Seit 2011 ist er Intendant der Mittelsächsischen Theater und Philharmonie gGmbH.

Sächsische Erklärung der Vielen

hier geht es zur Erklärung: https://www.dievielen.de/erklaerungen/sachsen

Logo-dv-show
Ralf-Peter Schulze