Frank Unger

Sänger

Unger-20180628-126-mt-portraits-show
Sänger in
Eine Nacht in Venedig (Herzog von Urbino) | Die Fledermaus (Alfred) | André Chénier (Andrea Chénier)

Der gelernte Handwerksmeister erhielt seine professionelle Gesangsausbildung im Chorstudio der Semperoper. Anschließend arbeitete er freischaffend als Sänger, bevor er für zehn Jahre zum Ensemble des Theaters in Annaberg gehörte.
Neben zahlreichen Operettenpartien hat der Tenor sich dort ein breites Opernrepertoire erarbeitet: von Mozarts Ferrando und Ernesto in Donizettis „Don Pasquale“ über Lortzings „Wildschütz“-Baron und Lyonel in Flotows „Martha“ bis zum „Rigoletto“-Herzog und „Pinkerton“ in Madame Butterfly.
Nach mehreren Gastengagements in den letzten Jahren gehört Frank Unger seit der Saison 2018/19 fest zum Ensemble des Mittelsächsischen Theaters.

Unger-20180628-126-mt-portraits-show
Frank Unger