Anna Werle

Sängerin

Img-2599-show
Sängerin in
Così fan tutte (Dorabella) | Die verkaufte Braut (Ludmila, seine Frau)

Die junge Mezzosopranistin studierte bei Robert Gambill in ihrer Heimatstadt Berlin (UdK, Diplom 2012). Liedklassen bei Erik Schneider und Axel Bauni sowie Meisterkurse bei Montserrat Caballé, Grace Bumbry, Lorenzo Regazzo, Frank Hilbrich und Michael Hampe rundeten ihre Ausbildung ab.
Bereits während des Studium debütierte Anna Werle als Dorabella in Mozarts „Così fan tutte“; inzwischen reicht ihr Repertoire von Cherubino in dessen „Hochzeit des Figaro“ und Rosina in Rossinis „Barbier von Sevilla“ bis zur Waltraute in Wagners „Walküre“. Nach einem Festengagement am Landestheater Detmold ist sie regelmäßiger Gast an zahlreichen Bühnen von Kiel über Halle und Mainz bis nach Italien, darunter auch an die Dresdner Staatsoperette und zu den Tiroler Festspiele in Erl.
Die vielseitige Künstlerin ist auch eine gefragte Konzert- und Liedsängerin. Konzertauftritte führten sie an das Gewandhaus Leipzig, an das Konzerthaus Berlin, in den Berliner Dom, zum Yuri Bashmet Festival, in den Rbb-Sendesaal, im Rahmen einer Konzerttournee mit Helmuth Rilling an das Teatro San Carlo di Genova, Teatro comunale Vicenza, Auditorium Manzoni Bologna, an das Teatro comunale Siena sowie ins Castel S’Elmo Napoli. Eine regelmäßige Zusammenarbeit verbindet sie mit der Philharmonie Baden-Baden unter Pavel Baleff.

Img-2599-show
Anna Werle