Anja Bachmann

Solist

Bachmann-pressefoto-12-2018-druck-2-show

Anja Bachmann ist in Bremen geboren und studierte Klarinette und Saxophon in Bremen und Berlin.
Seit 1994 ist sie Soloklarinettistin der Mittelsächsischen Philharmonie Freiberg. Höhepunkte ihrer solistischen Karriere waren u. a. das Klarinettenkonzert von Weber, Glasunows Saxophonkonzert, Martin Rombergs „The Tale of Taliesin“, Auftritte mit Mozarts Klarinettenkonzert beim MDR-Musiksommer, die Produktion der Uraufführung der „New York Jazz Suite“ von Hans-Peter Preu mit dem WDR-Rundfunkorchester und Andy Miles, sowie jüngst die Uraufführung von Hans-Peter Preus Suite für 2x4 Klarinetten/Saxophone „Since we first met…“ mit Hans Christian Wicke.
Weitere Schwerpunkte ihrer künstlerischen Arbeit sind ihre Klezmerband „Harts un Neschome“, die Kammermusik mit „Trio Stiletto“, „Timeless Harmony“ und dem Duo „Con Passione“ sowie Kirchenkonzerte in verschiedenen Besetzungen.

Foto: photographisches.com / Thomas Kruse

Bachmann-pressefoto-12-2018-druck-2-show
Anja Bachmann