Alexander Livenson

Studienleiter

Livenson-show
Musikalischer Leiter von

Nach dem Klavierstudium in seiner Heimatstadt Riga studierte Alexander Livenson an der Hochschule der Künste in Berlin Dirigieren. Anschließend arbeitete er an der Darmstädter und der Frankfurter Oper, an der Oper in Antwerpen, an der New Israeli Opera in Tel Aviv sowie an der Opera North in Leeds. Außerdem assistierte er Semyon Bychkov in Paris, Florenz und an der Semperoper Dresden. Es folgten Dirigate in ganz Deutschland, in Prag, Graz, Bergen und an der Wiener Volksoper, Engagements am Theater Augsburg, in Neubrandenburg/Neustrelitz und am Theater Regensburg. Am Mittelsächsischen Theater ist Alexander Livenson als Studienleiter und koordinierter 1. Kapellmeister engagiert und dirigierte hier er in den letzten Jahren ein vielfältiges Repertoire, vom Musical "My Fair Lady" bis zu Tschaikowskys "Pique Dame". Im aktuellen Spielplan leitet er u.a. Vorstellungen der "Lustigen Witwe", von Puccinis "La Bohème" und des "Tanzcafé".

Livenson-show
Alexander Livenson